Webseite: www.smeg.de

Vertrieb von Smeg Foodservice mit neuem Gesicht

Der italienische Hersteller professioneller Küchentechnik holt sich für die Verkaufsregion Süd-West den erfahrenen Großküchenprofi Andreas Schulze-Herringen an Bord.

14/10/2019

München, Oktober 2019 – Smeg Foodservice, italienischer Hersteller professioneller Küchentechnik, stellt die Betreuung seiner Vertriebspartner im Südwesten Deutschlands neu auf. Ab sofort ist Andreas Schulze-Herringen für die Beratung der Fachhändler in Baden-Württemberg, im südlichen Hessen und Rheinland-Pfalz sowie im Saarland zuständig. Schulze-Herring bringt über 25 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Großküchentechnik im Fachhandel, in der Industrie und im Großhandel mit – zuletzt bei einem namhaften Einrichter von Großküchen und Betrieben mit Gemeinschaftsverpflegung. Bei Smeg Foodservice ist er in der Region Süd-West jetzt zentraler Ansprechpartner rund um hochwertige Heißluftöfen und Gewerbespülmaschinen für den Außer-Haus-Markt. Seine Aufgabe wird es sein, den bisherigen Wachstumskurs von Smeg in Deutschland als Teil eines erfolgreichen Teams voranzutreiben.

Der Erfolg der Profigeräte von Smeg liegt in der langjährigen Erfahrung des Familienunternehmens mit Küchentechnik. Die Produktlinien des italienischen Herstellers sind genau auf die Bedürfnisse von Gastronomie, Hotellerie sowie für die Gemeinschaftsverpflegung in Alten- und Pflegeheimen, Kindergärten und Schulen, Vereinsküchen sowie Krankenhäusern abgestimmt. Denn bereits seit über 30 Jahren entwickelt das 1948 gegründete italienische Familienunternehmen Küchengeräte speziell für gewerbliche Anwender - mit einem speziellen Entwicklungscenter, eigenem Produkt-Design und Fertigungsstätten ausschließlich im Stammland Italien.